Von der Konzeption bis zur Umsetzung: Praktische Anwendungsfälle mit Watson Natural Language Processing Technologien

Andreas Schneider

Abstract

Im Vortrag werden zunächst ausgewählte theoretische Aspekte, wie eine Einführung in Machine Learning und Textanalyse gegeben, sowie methodische Grundlagen und die Vorgehensweise zum Aufbau von Domänenwissen erläutert. Anschließend werden darauf aufbauend ausgewählte Anwendungsfälle, wie beispielsweise die Analyse von Vertragsdokumenten, die Unterstützung eines richterlichen Prozesses und die Qualifizierung von Ausschreibungsunterlagen vorgestellt. Neben methodischen Aspekten und der Konzeption im Rahmen operativer Geschäftsprozesse, werden technische Details zu zugrundeliegenden Softwarearchitekturen und eingesetzten Komponenten beleuchtet. Um eine ganzheitliche Sichtweise zu ermöglichen, werden Aufwände und notwendige organisatorische Voraussetzungen zur Umsetzung der vorgestellten Anwendungsfälle betrachtet. Abschließend werden persönliche Erfahrungen, Herausforderungen und Möglichkeiten, die solche Projekte in der Praxis mit sich bringen, diskutiert.

Speaker

Photo of Andreas Schneider

Andreas Schneider ist bei der IBM Deutschland GmbH als Senior Technical Specialist im Bereich Data Science & AI tätig. Durch seine mehr als zehnjährige Berufserfahrung verfügt er über praktische Fachkenntnisse in der Modellierung und Entwicklung von Lösungen aus den Bereichen Natural Language Processing, Machine Learning und Data Mining. Andreas Schneider studierte Wirtschaftsinformatik und berufsbegleitend Leitung und Kommunikationsmanagement. Seit 2018 unterrichtet er nebenberuflich als Lehrbeauftragter an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg.

Lecture languages

German

Topics

AI / AutomationData Science / Machine Learning

Duration options

2 hours

Travel/delivery options

In-country

Country

Germany

Lecture booking request

Thank you for your interest in hosting an IBM speaker. Please fill out the following form with as much detail as possible. An IBM representative will reach out to discuss your booking request. All guest lectures are subject to availability and agreements under this collaboration are not legally binding.